You are currently viewing Gildenupdate November 2021

Gildenupdate November 2021

Vorgestern fand unsere Informationsveranstaltung auf der DreieichCon World statt und wir hatten ein Bündel an Updates für Euch. Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir hier das Wichtigste noch einmal zusammengefasst.

Finanzen

Die finanzielle Schieflage der Gilde der Fantasy-Rollenspieler e. V. ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht beseitigt. Dennoch sind wir nach wie vor zuversichtlich, dass wir hier, vor allem auch durch die Spenden, die wir in den letzten Wochen erhalten haben, auf einem guten Weg sind.

Ein neues Konto konnte bislang, anders als erhofft, noch nicht eingerichtet werden. Grund für die Verzögerung ist die nach wie vor ausstehende Bestätigung des neuen Vorstands durch das Amtsgericht/Vereinsregister. Dieser Zustand hat auch Auswirkungen auf weitere Maßnahmen zur Sanierung des Vereins, wie das Einziehen von Mitgliedsbeiträgen.

Spendenkampagne

Die Spendenkampagne für die GFR auf gofundme läuft noch bis zum Ende dieses Jahres. Dabei können wir vermelden, dass wir durch ein paar für diesen Zweck eingegangene Sachspenden in der Lage sind, uns bei einigen unserer Spender gesondert zu bedanken. Jeder Spender und jede Spenderin, die bis zum 31.12.2021 eine Spende in Höhe von mindestens 10 € über die Crowdfunding-Kampagne getätigt hat, kommt mit einem Los in den Lostopf und hat die Chance auf einen Sachpreis.

(Das übliche Kleingedruckte: Die Gewinner werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen und über die „Bedanken“-Funktion von gofundme informiert. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und gofundme ist an der Gewinnspielaktion nicht beteiligt. Der Versand der Preise erfolgt ausschließlich an Adressen in Deutschland.)

Mitglieder

Aktuell ist es wieder möglich, Mitglied bei der Gilde der Fantasy-Rollenspieler e. V. zu werden. Dafür steht ein Online-Formular bereit. Allerdings werden derzeit nur Anträge angenommen, denen ein SEPA-Mandat beigefügt ist. Mehr dazu findet ihr auch im entsprechenden Blogbeitrag zum Mitgliedsantrag.

Wir freuen uns, dass bereits einige Anträge bei uns eingegangen sind und die Zahl der Mitglieder in der GFR wieder zunimmt.

Im Laufe dieser Woche werden die Mitglieder der GFR zudem hinsichtlich ihrer Beitragszahlungen und weiterer Informationen über die GFR auf dem Postwege kontaktiert.

Neuaufbau AG und RV

Die Gilde der Fantasy-Rollenspieler war in der Vergangenheit durch zahlreiche Arbeitsgemeinschaften (AG) und Regionalvertretungen (RV) mit ihren Stammtischen bekannt. Diese wurden teilweise in den letzten Jahren stark vernachlässigt und sollen nun wiederbelebt werden.

Dieses Themas hat sich unser Chronist, Marcus Budde, angenommen. Wer ihn hier unterstützen möchte, oder am Aufbau einer AG oder RV interessiert ist, kann sich gerne an ihn wenden.

Satzungsänderungen

Die Satzung und Geschäftsordnung der Gilde der Fantasy-Rollenspieler e. V. ist in die Jahre gekommen und spiegelt in vielen Punkten nicht die zeitgemäßen Anforderungen wider. Der neue Vorstand arbeitet hier bereits an einer deutlichen Überarbeitung, die unter anderen die folgenden Aspekte beinhaltet:

  • Stärkung der Jugendarbeit
  • Regelungen für virtuelle, ggf. hybride Mitgliederversammlungen
  • Anpassungen zur Gemeinnützigkeit
  • Neugestaltung Mitgliederstruktur

Bereits auf der kommenden Mitgliederversammlung Ende Q1 2022 soll die überarbeitete Fassung vorgestellt und zur Abstimmung gebracht werden.

Wiedererlangung Gemeinnützigkeit

Für das Jahr 2022 ist angestrebt, die 2016 aberkannte Gemeinnützigkeit zurückzuerlangen. Dies setzt vor allem auch die bereits erwähnte Reaktivierung einzelner Tätigkeitsbereiche und Satzungsanpassungen voraus.

Programmpunkte

Einige Veranstaltungen und konkrete Termine können schon benannt werden:

Winterzauber der Fee

Dies wird eine virtuelle „Weihnachtsfeier“ der GFR sein, die am 16. Dezember 2021 ab 20 Uhr auf dem Discord-Server der Gilde der Fantasy-Rollenspieler stattfindet. Im informellen Kreis soll hier der Austausch und das Networking der Mitglieder ermöglicht werden.

Mitgliederversammlung mit Spieletag

Ende Q1 2022 findet unsere reguläre Mitgliederversammlung (MV) in Bonn statt. Wir hoffen, dass die Corona-Lage es uns erlaubt, diese Veranstaltung als Präsenzveranstaltung im Innenraum stattfinden zu lassen. So dies möglich ist, wird im Anschluss an die MV an gleicher Stelle auch ein offener Spieletag für alle angeboten werden.

FeenCon

Die FeenCon ist für alle Mitglieder der Gilde der Fantasy-Rollenspieler ein Herzensprojekt. Die Corona-Situation und der Wegfall der Stadthalle Bad Godesberg als Veranstaltungsstätte erfordern allerdings ein Umdenken.

Dennoch hat es sich der neue Vorstand auf die Fahne geschrieben, die FeenCon 2022 wieder stattfinden zu lassen!

Derzeit findet eine Auswahl möglicher Lokationen in und um Bonn statt. Eine Reihe interessanter Kandidaten wurde bereits aufgetan, eine Entscheidung ist allerdings noch nicht gefallen.

Als Termin wurden derzeit zwei mögliche Wochenenden ins Auge gefasst, die traditionell zu Beginn der Sommerferien in NRW liegen: 18./19. oder 25./26. Juni 2022.

Fragen und Antworten

Im Rahmen der Veranstaltung kamen aus dem Plenum eine Reihe an Fragen, deren Antworten wir hier auch noch einmal kurz zusammenfassen.

Wie sieht die Zusammenarbeit/Kooperation mit der KrähenFee aus?

Die KrähenFee ist eine eigenständige, neue Veranstaltung eines Krefelder Vereins. Es gibt hier eine große Schnittmenge mit den bisherigen Helfern der Feen- und KrähenCon. Die Gilde der Fantasy-Rollenspieler freut sich über den Ausbau der KrähenCon und steht gerne – wie auch bei allen anderen Conventions – unterstützend zur Seite.

Woher kommen Material und Vorfinanzierung für die FeenCon?

Durch die zwangsweise gegebene neue Lokation ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar, welches Material für eine FeenCon benötigt wird. Der neue Eigentümer des Materials der GFR hatte beim Erwerb eine weitere Nutzung durch die GFR offeriert.

Hinsichtlich der Vorfinanzierung ist bei einer gegebenen stabilen finanziellen Lage der GFR mit Möglichkeiten eines kurzfristigen Darlehens zur Bewältigung von Vorabkosten zu rechnen. Darüber hinaus werden auch weitere Maßnahmen ergriffen, um entscheidende Einnahmen bereits im Vorfeld zu sichern.

Ist der Magistrat auch das Organisationsteam der FeenCon?

Die bisherige Leitung der FeenCon ist von ihrem Amt zugunsten der Organisation der KrähenFee zurückgetreten. Hierdurch obliegt die Gesamtorganisation und -verantwortung der FeenCon aktuell dem Magistrat. Es ist allerdings nicht vorgesehen, dass dies auf Dauer so sein muss.

In der derzeitigen Lage des Vereins ist es allerdings auch nachvollziehbar, dass der persönlich haftende Vorstand die Zügel in allen wirtschaftlich relevanten Bereichen des Vereins enger hält.

Andererseits kann der Magistrat die FeenCon nicht alleine realisieren und ist auf die Unterstützung und Expertise von altgedienten und erfahrenen FeenCon-Helfern angewiesen. Diese werden gerne eingebunden und hiermit dringend gebeten, sich beim Magistrat zu melden, auch dann, wenn sie ihre bisherigen Aufgaben nicht mehr wahrnehmen wollen, sodass möglicherweise ein Wissenstransfer stattfinden kann.

Existiert das Archiv der GFR noch?

Nach Kenntnisstand des Magistrats ist das Archiv der GFR noch existent. Eine Übergabe an die GFR durch den neuen Eigentümer des Lagerinhalts wurde besprochen, allerdings noch nicht terminiert.

Haben die Arbeiten am Wiederaufbau der GFR und FeenCon Einfluss auf die NiederrheinCon?

Es gibt personelle Überschneidungen bei der GFR/FeenCon und der NiederrheinCon. Allerdings handelt es sich bei beiden Themen um separate Einheiten, die weder organisatorisch noch wirtschaftlich miteinander verbunden sind. Dies soll auch weiterhin so bleiben.

Es ist nicht ausgeschlossen, ggf. sogar sinnvoll, dass sich hier eine Kooperation auf Arbeitsebene etabliert. Auf keinen Fall jedoch soll die NiederrheinCon durch die Arbeiten an der GFR/FeenCon negativ beeinträchtigt werden.

Kontakt

Die Gilde der Fantasy-Rollenspieler e. V. ist auf vielen Kanälen erreichbar. Die derzeit wichtigsten Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten im Netz sind wie folgt:

Webseite: GFReV.de
E-Mail: Kontaktformular der GFR
Facebook: gildederfantasyrollenspieler
Twitter: @gfr_ev
Discord: https://discord.gg/uU3gdT8MHw

Daneben haben wir auch für die FeenCon einige Adressen im Netz:

Webseite: FeenCon.de
E-Mail: Kontaktformular der FeenCon
Twitter: @feencon

Schreibe einen Kommentar