Was bietet mir die Mitgliedschaft in der Gilde der Fantasy-Rollenspieler (GFR) e. V.?

Die Gilde der Fantasy-Rollenspieler e. V. versteht sich in erster Linie als Interessensverband für Rollenspielerinnen und Rollenspieler im deutschsprachigen Raum. Hierbei versuchen wir auch insbesondere das Rollenspielhobby Kindern und Jugendlichen nahezubringen.

Losgelöst davon erhalten die Mitglieder zudem freien oder vergünstigten Eintritt auf unseren Veranstaltungen (z. B. FeenCon).

Was für Pflichten habe ich, wenn ich Mitglied der GFR bin?

Generell haben Mitglieder abgesehen von ihren Beitragszahlungen keine Pflichten im Verein.

Dennoch lebt ein Verein nur dann, wenn die Mitglieder die Vereinsinteressen auch praktisch unterstützen. Als Mitglied kann man sich jedoch auch aktiv beteiligen, sei es im Bereich des Magistrats (Vorstand), den Arbeitsgemeinschaften (AG) oder auch im Umfeld von Veranstaltungen des Vereins (z. B. FeenCon). Dies ist alles freiwillig, hilft dem Verein allerdings ungemein. Jedoch: wenn man sich dazu bereit erklärt, dann wird schon eine Zuverlässigkeit erwartet.

Was kostet die Mitgliedschaft in der GFR?

Der Jahresbeitrag ist in der Geschäftsordnung der GFR geregelt. Aktuell beläuft sich der Mitgliedsbeitrag auf 30 € pro Jahr.

Bei Eintritt wird zusätzlich eine einmalige Pauschale von 2,50 € erhoben. Diese Pauschale entfällt, wenn die Mitgliedschaft auf einer unserer Veranstaltungen (Mitgliederversammlung, FeenCon etc.) beantragt wird.

Wie kann ich Mitglied in der GFR werden?

Der einfachste Weg stellt der online Mitgliedsantrag auf unserer Webseite dar. Hierüber ist sichergestellt, dass alle relevanten Daten auch korrekt übermittelt werden.

Alternativ kann die Mitgliedschaft auch auf einer unserer Veranstaltungen (Mitgliederversammlung, FeenCon etc.) erworben werden. Entsprechende Formulare liegen in der Regel bei der Registrierung, an der Kasse oder am Infostand aus.

Wie kann ich Fragen an die Vereinsführung platzieren?

Der einfachste Weg ist den Kontakt mit dem Magistrat oder entsprechende Arbeitsgemeinschaften zu suchen. Über einfachste Weg der Kontaktanbahnung ist per E-Mail über unser Kontaktformular.

Ansonsten sind wir aber auch auf unseren Vereinsveranstaltungen oder auch auf diversen Social Media Kanälen erreichbar.